Sunday, 17. December 2017
 English (United States) Deutsch (Deutschland)
Fußscan  
⇒ Zielgruppe: Bei Versorgungen mit Maßschuhen, Einlagen, Podoätiologischen Therapiesohlen, Schuhzurichtungen usw.
⇒ Vorteile/Nutzen: Beidseitiges Vermessen beider Füße in einem Arbeitsgang
Arbeiten unter direkter Sichtkontrolle (z.B. bei einer Therapiesohlenversorgung)
Beliebige Dokumentation der unteren Fußflächen mit sehr kurzen Scanzeiten
Digitale Auswertefunktionen für Längen, Winkel, Flächen usw.
Fußscan  
⇒ Zielgruppe: Bei Versorgungen mit Maßschuhen, Einlagen, Podoätiologischen Therapiesohlen, Schuhzurichtungen usw.
⇒ Vorteile/Nutzen: Beidseitiges Vermessen beider Füße in einem Arbeitsgang
Arbeiten unter direkter Sichtkontrolle (z.B. bei einer Therapiesohlenversorgung)
Beliebige Dokumentation der unteren Fußflächen mit sehr kurzen Scanzeiten
Digitale Auswertefunktionen für Längen, Winkel, Flächen usw.

Fußscan Einsatzgebiete

 

Es handelt sich um ein neu entwickeltes Podoskope, in das zusätzlich eine digitale Aufnahmeeinrichtung integriert wurde.


Damit ist es möglich, jedes wichtige Detail während der Behandlung unmittelbar zu dokumentieren.

Mit dieser kalibrierten Aufnahmeeinrichtung lassen sich Messfunktionen wie Flächenbestimmungen, Längen und Breitenmessungen des Fußes sowie Winkel für Auswertungen zur Verfügung stellen.


 

Fußscan Vergleich

 

 

Es handelt sich um ein neu entwickeltes Podoskope, in das zusätzlich eine digitale Aufnahmeeinrichtung integriert wurde.


Damit ist es möglich, jedes wichtige Detail während der Behandlung unmittelbar zu dokumentieren.

Mit dieser kalibrierten Aufnahmeeinrichtung lassen sich Messfunktionen wie Flächenbestimmungen, Längen und Breitenmessungen des Fußes sowie Winkel für Auswertungen zur Verfügung stellen.


 

Fußscan Vergleich

 

Copyright 2010 by goMind.de